Lernen einmal anders

Die „triale Ausbildung“ ist ein neues und kreatives Konzept der Lehrlingsausbildung, das auf drei Ausbildungssäulen aufbaut: Berufsschule, Praxis in Betrieben und IT-L@B. Dies bietet sowohl Lehrlingen wie Unternehmen große Vorteile... Denn: Der theoretische Wissenserwerb in den Berufen der IT-Branche wird immer zeitintensiver, der gesamte Wissensbereich immer umfangreicher. Daher bieten wir unseren Lehrlingen während ihrer Ausbildung u.a. praxisorientierte Fachtrainings in den IT-L@Bs an. Unser Credo: wir gehen mit der Zeit und mit der Branche.

Duale Ausbildung

Das herkömmliche System zwischenbetrieblicher Ausbildung besteht aus zwei Säulen.
  • Berufsschule = Erwerb theoretischer Kenntnisse
  • Betrieb = praktische Ausbildung im Unternehmen

Triale Ausbildung

Das innovative System der überbetrieblichen Ausbildung steht neben den zwei bekannten Säulen noch auf einer dritten Säule.
  • Berufsschule = Erwerb theoretischer Kenntnisse
  • Praktikum = erste praktische Erfahrungen in Unternehmen kennen lernen
  • IT-L@B = Projektarbeit, Fachtrainings, Erwerb sozialer Kompetenzen u.v.m.
In den IT-L@Bs bieten wir eine zusätzliche theoretische und praxisorientierte Ausbildung durch Trainings, Projekte und Lernbeispiele aus der Wirtschaft. In der betreuten Betriebspraxis können unsere Lehrlinge ihr Wissen während der Ausbildung dann in den Partnerunternehmen umsetzen. Im Laufe einer drei- bis vierjährigen Ausbildung werden unsere Lehrlinge so optimal auf ihr späteres Berufsleben vorbereitet.